Ausflugstipps

Manada de Sana | Alpakahof (1 km)

Wollen Sie Alpakas exklusiv sehen? Kommen Sie auf den Hof "Manada de Sana", erfahren Sie Wissenswertes über das Alpaka und greifen Sie sein wundervoll weiches Fell an. Sie werden dieses flauschige Gefühl nie mehr vergessen!

© Manada de Sana

Alpakas sind besonders neugierig. Sie sind sehr intelligent und liebevoll insbesondere im Umgang mit Kindern.

Mehr Infos unter http://www.alpacas-sana.at/


Hammerschmiede Kamp (NÖ Card, 4 km)

Die Hammerschmiede in Kamp bei Arbesbach ist noch voll funktionsfähig. Nach dem Anlaufen der Wasserräder und nach dem ersten Schlag des Hammers auf den Amboss fühlt man sich ins vorige Jahrhundert zurückversetzt.

© Gemeinde Arbesbach

Die original nachgebauten bzw. restaurierten Wasserräder bis zu 3,4 m Durchmesser, betreiben neben dem Hammer verschiedene Maschinen wie eine Kalteisensäge, eine Bohrmaschine, einen Schleifstein und eine Schmirgelmaschine.


Waldviertler Schmalspurbahn (Einstieg Groß Gerungs 4 km, NÖ Card)

Die Attraktionen sind hier klein, dafür zahlreich. Seit über 100 Jahren pfauchen und rattern Dampf- und Dieselloks zwischen Gmünd, Groß Gerungs, Litschau und Heidenreichstein. Und vermitteln eine neue Sicht auf das Waldviertel - dort, wo es "ganz oben" ist. Auf schmalspurigen Gleisen die Landschaft im "Hohen Norden" entdecken: Die Waldviertelbahn führt in genialer Trassenführung durch bezaubernde Landstriche des Waldviertels.

Fahrplan Gmünd - Groß Gerungs
Fahrplan Groß Gerungs - Gmünd

© Waldviertler Schmalspurbahn

Eine Fahrt mit der Waldviertler Schmalspurbahn ist für Jung und Alt ein besonderes Erlebnis. Von Bahnhof Gmünd aus werden sowohl der Nord- als auch der Südast der Strecke befahren. Eine Fahrt auf dem Nordast führt direkt in die Schrammelstadt Litschau. Wer sich den Südast entscheidet, fährt mitten durch die landschaftlich reizvolle Kulisse rund um die Burgstadt Weitra bis hin zum Fassldorf in Abschag und zuguterletzt über den "Waldviertler Semmering" nach Groß Gerungs.


Das Bärenschutzzentrum (9 km, NÖ Card)

Das Bärenschutzzentrum "BÄRENWALD" ist ein Pionierprojekt und dient als Modell für Auffangstationen. Auf einem rund 16.000 qm großen Waldstück in Arbesbach-Schönfeld, Bezirk Zwettl/NÖ, errichtete die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN ein Gehege mit Höhlen für den Winterschlaf, genügend Auslauf, sowie Möglichkeiten zum Graben, Plantschen und Spielen.

© Vier Pfoten/Knöpfer

Sonnenwelt Großschönau (17 km, NÖ Card)

Großschönau im Waldviertel ist um ein Ausflugsziel reicher! Die SONNENWELT öffnete ihre Tore für Besucher jeden Alters. In dieser Ausstellung kann sich jeder spielerisch auf die Spur der Menschheitsgeschichte machen, mit eigener Körperkraft Energie erzeugen und Wissen von Jahrtausenden entdecken und be-greifen. Die Weisheit alter Kulturen verbindet sich mit der Technik der Zukunft. Eine Vielfalt an spannend aufbereiteten Themen und kniffligen Spielen, die Kinder und Erwachsene fesseln! Angreifen und ausprobieren ist in der Ausstellung SONNENWELT bei zahlreichen Spielstationen ausdrücklich erwünscht!

© SONNENWELT/Klaus Pichler/kpic.at

Papiermühle Bad Großpertholz (21 km)

In der Papiermühle Mörzinger wird handgeschöpftes Hadern-Büttenpapier erzeugt. Sie können selber Hand anlegen und Ihr Papier schöpfen, gautschen und pressen. Ihr Blatt können Sie natürlich danach mitnehmen. Telefonische Voranmeldung (+43 (0)2857 2240)

© Papiermühle Mörzinger

Kinderparadies Wirtshaus zum Minidampfbahn (33 km, NÖ Card)

Das Wirtshaus zur Minidampfbahn ist ein beliebtes Ausflugsziel, das für Kinder und Junggebliebene viele Attraktionen bietet: Minidampfbahn, Schienenfahrrad, Ponyreiten, Oldtimer-Traktor-Fahrten, Elektroautos, Mini-Go-Karts, Hüpfburgen, Renntretautos u. v. m. Viele seltene kleinwüchsige Tiere (Alpaka, Zebu, Minischweine und -ziegen, Berberaffen) mit Tierfütterung im Streichelzoo. Bei Schlechtwetter Fahrbetrieb vorbehalten.

© Wirtshaus zur Minidampfbahn / Mayrhofer

Nov. u. Dez. Sa, So und Ftg ab 12 h betreute Kinderanimation und Gratisponyreiten; Sommerferien Di und Do Gratiseisenbahnfahrt ab 12 bis 17 h für Kinder im 1/2 Std.-Takt.


Sole-Felsen-Bad (35 km, NÖ Card)

Eine der ersten SPA Austria Adressen in Niederösterreich: das Sole-Felsen-Bad, Gmünd im Waldviertel. Am idyllischen Aßangteich befindet sich diese Erlebnisbad-, Sauna- & Thermen - Anlage mit großem Wellness - Angebot: Relaxbecken, Sportbecken, Riesenrutsche und Kinderplanschzone. Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

© Sole-Felsen-Bad Gmünd

Das Wasser weist Sole - Konzentrationen von 1,5% bis 3% auf. Gepflegte Liegewiesen laden draußen zum Erholen ein. Weitere Angebote: kostenlose Wassergymnastik, Baby- und Kinderschwimmkurse sowie Geburtstagspartys.


Blockheide Gmünd (39 km, NÖ Card)

Das Landschaftsbild des Naturparks wird durch mächtige Granitblöcke, Birkenhaine, Rotföhren, Heidekraut und einem Teich bestimmt.

So stehen in der Blockheide einmalige, von der Natur geformte Naturdenkmäler wie der Christophorusstein, das Teufelsbett, der Teufelsbrotlaib, die Kobold- und Grillensteine. Am spannendsten sind die bekannten Wackelsteine, wovon sich einer direkt beim Aussichtsturm befindet.

© Naturpark Blockheide - Foto Kellner

Unterwasserreich und Himmelsleiter (43 km, NÖ Card)

Tauchen Sie im Naturparkzentrum UnterWasserReich in die faszinierende Welt der Waldviertler Teiche und Moore ein. Es erwartet Sie eine Erlebnis–Ausstellung im Innenbereich und der Wassergarten mit Fischottergehege im Freien. Der Naturpark Hochmoor Schrems bietet die Möglichkeit den Charme der Waldviertler Moorlandschaft zu genießen.

© UnterWasserReich

Ein besonderes Highlight des Naturparks Hochmoor Schrems ist die gleich im Eingangsbereich gelegene 20 Meter hohe Aussichtsplattform, die Himmelsleiter. Der Aufstieg über insgesamt 108 Stufen lohnt sich. Dem Besucher öffnet sich ein atemberaubender Panorama Blick über den Naturpark Hochmoor Schrems .Die Himmelsleiter zeugt gleichzeitig von gelungener Baukunst: 58 riesige Fichtenstämme sind in zwei Reihen parallel zueinander positioniert, dabei fügt sich das Bauwerk harmonisch in die Landschaft.

© UnterWasserReich / Sonja Eder

Die Käsemacher (54 km, NÖ Card)

Umgeben von Wäldern, Mooren und Teichen liegt Heidenreichstein, eine kleine Stadt im nordwestlichen Waldviertel.  Mittendrin in dieser malerischen Landschaft finden Sie die Käsemacher-Erlebniswelt. Hier lernen Sie alles über unseren Käse, erleben hautnah die Produktion unserer Schnitt-, Weich- und Frischkäsesorten und erfahren mehr über die köstlichen Käse- und Antipastispezialitäten von DIE KÄSEMACHER.

© Die Käsemacher
Zurück zur Übersicht

Jetzt anfragen!

Zum Formular

Oder rufen Sie uns an.
Geht am schnellsten!
+43 (0) 2812 / 8320

Preise Naturzimmer

2017

Mehr erfahren

Unsere

Naturzimmer

Mehr erfahren

Kraftarena

Groß Gerungs

Mehr erfahren

Ausflugstips im

Waldviertel

Mehr erfahren

Erlebnisbäder & Teiche

Ab in's kühle Nass

Mehr erfahren

Radfahren &

Mountainbiken

Mehr erfahren